Veranstalter / Organisationskreis:

2001 haben die Fachdienste Hilfen im Alter von Caritas und Diakonie Biberach erstmals zu Infotagen in Biberach eingeladen, damals unter der Überschrift: "Mobil und daheim im Alter". Daraus entwickelte sich ein immer größer werdendes Messeangebot, das bald landkreisweit und darüber hinaus auf breites Interesse und Resonanz stieß. Heute präsentieren fast 60 lokale und regionale Aussteller ihre Dienstleistungen für die Generation "50plus" in beiden Hallen (und davor) auf dem Biberacher Gigelberg.

 

Dem vorbereitenden Organisationskreis gehören - in alphabetischer Reihenfolge - an:  

       Norbert Riederer erstellt ehrenamtlich den Standplan. 

 

Von links: Ulrich Prestle, Christian Walz, Norbert Riederer, Hermann Hagel, Karl-Heinrich Gils, Klaus Hartmann, Thomas Münsch, Dietmar Babion (25.1.16), es fehlt: Ingrid Oschwald (Fa. Gimple), Gertraud Koch (Landratsamt)

Mit den Aktivpartnern von der Volksbank Ulm-Biberach:

04/2019
04/2019

Der Organisationskreis entscheidet gemeinsam über die Annahme der Anmeldungen interessierter Aussteller und über Vorschläge für das Vortragsprogramm. Entscheidungen werden durch die Geschäftsstelle mitgeteilt.

unterstützt von:                                                                                              


Hinweise:


"Wegweiser Älterwerden im Landkreis Biberach"

   5/2019: hier