Kostenlose Vorträge am 17.5.2019 in der Gigelberghalle:

1

10.00 Uhr:

"Möglichkeiten und Therapie durch geriatrische  Rehabilitation"

Gerold Sigg, Leitender Oberarzt der Klinik für geriatrische Rehabilitation Biberach, https://www.kliniken-bc.de/biberach/geriatrische-rehabilitation/

 

2

10.45 Uhr:

"Fortschrittliche Methoden des Gehörtrainings"

Sarah Göckelmann, Hörtrainerin/-Akustikerin, Bendel-Hörsysteme, Biberach und Laupheim, https://www.bendel-hoersysteme.de/

 

3

11.30 Uhr:

"Bürgerticket und Nahverkehrsangebote für Senioren und Seniorinnen", Helmut Schilling, Teamleiter ÖPNV - Stadtwerke Biberach,

https://www.swbc.de/03_Verkehr/buergertickets.php

 

4

12.45 Uhr:

"Krankheiten der Schilddrüse und Nebenschilddrüse, die eine Operation notwendig machen", Dr. med. Thomas Schmidt, Chefarzt Allgemein- und Visceralchirurgie, Sana-Klinikum Biberach,

https://www.kliniken-bc.de/biberach/allgemein-und-viszeralchirurgie/

 

5

13.00 Uhr:

"Betreutes Wohnen in Familien", Freundeskreis Bad Schussenried

https://www.freundeskreis-schussenried.de/index.php?betreutes-wohnen-in-familien

 

6

13.45 Uhr:

" Wie Freunde und Angehörige Schwerkranken und Sterbenden helfen können",

Siglinde von Bank, stellv. Koordinatorin der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV), https://www.sapv-bc.de/

 

7

14.30 Uhr:

"Bei Sehbehinderung und Blindheit mehr Selbständigkeit mit dem Mini-Vorlesesystem für die Brille (Orcam)", Dr. Andreas Hub, ITB Inklusions- und Technologieberatung Mittelbiberach, https://www.inklusionstechnologieberatung.de/

 

8

15.15 Uhr:

"Erschöpft von der Arbeit oder der Angehörigenpflege - was tun?", Dr. med. Paul Lahode, Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg,

https://www.zfp-web.de/unternehmen/wer-wir-sind/

 

9

16.00 Uhr:

"Die Frau ab fünfzig: Wechseljahre, Krebsvorsorge, Tabuthema Inkontinenz",

PD Dr. med. Dominic Varga, Chefarzt der Frauenklinik am Sana-Klinikum Biberach,

https://www.kliniken-bc.de/biberach/frauenklinik-gynaekologie/unser-team/

 

kurzfristige Änderungen möglich

Der Vortragsraum befindet sich im hinteren Teil der Gigelberghalle und ist nur über die Gigelberghalle zugänglich. Die Eintrittskarten bitte am Messetag rechtzeitig bei der "Information" abholen. Die Karten sind kostenlos, aber nur einzeln erhältlich. 

Zwischen den Vorträgen gibt es kurze Pausen, bitte nur in den Pausen den jeweiligen Vortrag verlassen.


unterstützt von:                                                                                              


Hinweise:

erscheint neu zur Messe
erscheint neu zur Messe